Partnerschaft mit JBL

Hallo zusammen,

in den letzten 20 Jahren hat mich ein Hersteller in der Aquaristik immer begleitet, und das war JBL. Ob nun in den Bereichen von Filtern, Wassertests, Licht oder in den Bereichen Futter und Wasserpflege – ich war stets mit den Produkten zufrieden. So kam es auch damals, dass ich mit dem Leiter der JBL Forschungsexpeditionen, Dipl.-Biologe Heiko Blessin, in Kontakt gekommen bin und  wir haben das ein oder andere Projekt im Süßwasserbereich gemeinsam gemacht.

Nachdem Tina und ich nun nach einigen Jahren Pause den Entschluss gefasst hatte wieder in die Aquaristik einzusteigen und wir zudem beschlossen das ganze videographisch zu dokumentieren und mehr noch, im späteren Verlauf auch einen Anfängerleitfaden bzw. digitales Anfängernachschlagewerk zu kreieren, wurde uns klar, dass wir dies gerne zusammen mit Partnern umsetzen möchten.

Hier kam uns als erstes Heiko in den Sinn. Anfang Dezember habe ich ihm dann eine Mail geschrieben und darüber berichtet, was wir planen und ihn gefragt, ob er das Thema spannend findet und er sich eine Partnerschaft von JBL vorstellen könnte. Explizit erwähnt in der Mail habe ich auch, dass für mich in einer Partnerschaft auch unbedingt der Erfahrungsaustausch und die Unterstützung wichtig ist und nicht nur das klassische „hier ist ein Produkt, mach mal eine Rezension“.

Umso mehr freute es mich, als einige Tage später von Heiko die positive Rückmeldung kam, dass JBL beim Thema riffstart.de mit dabei ist. In den folgenden Mails tauschten wir uns dann über Art und Umfang aus, so dass wir heute – nicht ohne Stolz – diese Partnerschaft verkünden dürfen.

JBL (Joachim Böhme Ludwigshafen) wurde 1960 durch die Eröffnung eines kleinen Zoogeschäfts in Ludwigshafen gegründet, aus dem ein Zierfischgroßhandel und dann der Hersteller JBL wurde, Heute wird JBL in 3. Generation geführt.

Unser Ziel ist es, dass es den Tieren im Aquarium, Terrarium und Gartenteich so gut geht, dass wir sie vermehren können, so dass die Naturentnahmen der Tiere noch weiter reduziert werden können. Doch dafür ist die Grundlagen- und Biotopforschung notwendig..

Roland Böhme, Geschäftsführer JBL zu den jährlichen Forschungsexpeditionen in die Heimatgebiete unserer Zierfische, an denen jeder Naturbegeisterte teilnehmen kann.

 

Am 4. Januar 2021 übernahm Roland Böhmes Tochter Stella Kaltenmaier-Böhme die Geschäftsleitung.

JBL wird das Projekt riffstart.de produktseitig in den Bereichen Beleuchtung, Wasser (Temperieren, Testen, Aufbereiten, Ergänzen), Futter und Zubehör unterstützen und vor allen Dingen können wir auf die langjährige fachliche Erfahrung von Heiko zugreifen. Bei JBL ist er neben den Forschungsexpeditionen und weltweiten Fachvorträgen für die Leitung des Marketings von JBL verantwortlich. Hier wird es in Zukunft mit Sicherheit das ein oder andere Interview mit Heiko geben. Das ich JBL und ihn mit Kamera bewaffnet dann auch mal in der Zukunft besuchen werde, weiß er noch nicht 🙂 – momentan ist dies ja eh nicht möglich.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und blicken positiv auf die vor uns liegende Zeit.

Viele Grüße
Michael

Eine Antwort auf „Partnerschaft mit JBL“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.